So beheben Sie das Problem mit dem Galaxy Note10+ IMS-Dienst wurde gestoppt

Das Android-Betriebssystem verwendet viele Kernanwendungen und -dienste wie den IMS-Dienst, um ordnungsgemäß zu funktionieren. In diesem Artikel zur Fehlerbehebung befassen wir uns mit dem Fehler IMS Service has stopped auf dem Galaxy Note10+. Viele Nutzer haben nach einem Weg gefragt, dieses Problem zu beheben, also sind wir hier. IMS Service ist ein spezieller Dienst in Android, der von Entwicklern bei der Erstellung und Gestaltung von netzwerkbezogenen Apps und Funktionen verwendet wird. Wenn der IMS-Service abzustürzen oder zu stoppen scheint, erfahren Sie unten, was Sie tun können.

So beheben Sie das Problem mit dem Galaxy Note10+ IMS-Dienst wurde gestoppt

Wenn der Fehler „IMS-Dienst wurde gestoppt“ auf Ihrem Galaxy Note10+ angezeigt wird, gibt es eine Reihe von Faktoren, die Sie überprüfen müssen, um ihn zu beheben. Diese Anleitung wird Ihnen dabei helfen.

Galaxy Note10+ IMS-Dienst wurde gestoppt Lösung #1: Gerät neu starten
Wenn der Fehler „IMS-Dienst wurde gestoppt“ auf Ihrem Galaxy Note10+ auftritt, sollten Sie als Erstes das Gerät neu starten. Dies hat sich in der Vergangenheit bei der Behebung dieses Fehlers bewährt. Versuchen Sie zunächst, das Gerät normal neu zu starten, indem Sie die Einschalttaste drücken, um das Startmenü aufzurufen. Wählen Sie dann die Option Neustart und sehen Sie, ob dies funktioniert.

Eine andere Möglichkeit, das Gerät neu zu starten, besteht darin, die Lautstärketaste nach unten und die Bixby-/Einschalttaste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt zu halten oder bis sich der Bildschirm des Geräts einschaltet. Dies simuliert den Effekt, dass der Akku vom Gerät getrennt wird. Wenn dies funktioniert, kann das Gerät dadurch entsperrt werden.

Wenn der normale Neustart nicht hilft, versuchen Sie Folgendes:

Halten Sie zunächst die Lautstärketaste nach unten gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
Halten Sie die Taste gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Einschalttaste.
Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang oder länger gedrückt.
Mit dem zweiten Neustartverfahren wird versucht, die Auswirkungen des Entfernens des Akkus zu simulieren. Bei älteren Geräten ist das Trennen des Akkus oft ein wirksames Mittel, um nicht reagierende Geräte zu reparieren. Wenn sich jedoch nichts ändert, fahren Sie mit den nächsten Vorschlägen fort.

Ein regelmäßiger Neustart Ihres Geräts, mindestens einmal pro Woche, kann von Vorteil sein. Wenn Sie dazu neigen, Dinge zu vergessen, schlagen wir vor, dass Sie Ihr Telefon so konfigurieren, dass es von selbst neu startet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Aufgabe zu planen:

Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf Gerätepflege.
Tippen Sie auf den 3-Punkt am oberen Rand.
Wählen Sie Automatischer Neustart.
Galaxy Note10+ IMS-Dienst hat aufgehört Lösung #2: Erzwingen Sie das Beenden des IMS-Dienstes
Wenn der Neustart Ihres Geräts nicht hilft, können Sie als Nächstes versuchen, den IMS-Dienst zu beenden. Dies ist eine weitere grundlegende Methode zur Fehlerbehebung bei einer fehlerhaften Anwendung oder einem fehlerhaften Dienst. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Methode 1: Schließen Sie eine App mit der Taste Letzte Apps

Tippen Sie auf Ihrem Bildschirm auf die Softtaste Letzte Apps (die Taste mit den drei vertikalen Linien links neben der Home-Taste).
Sobald der Bildschirm „Letzte Apps“ angezeigt wird, wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu suchen. Sie sollte hier zu finden sein, wenn Sie sie zuvor ausführen konnten.
Streichen Sie dann nach oben über die App, um sie zu schließen. Dadurch sollte sie zwangsweise geschlossen werden. Wenn sie nicht da ist, tippen Sie einfach auf die App Alle schließen, um auch alle Apps neu zu starten.

Methode 2: Schließen Sie eine App über das Menü App-Info

Eine andere Möglichkeit, eine App zwangsweise zu schließen, besteht darin, in die Einstellungen der App selbst zu gehen. Im Vergleich zur ersten Methode ist dies ein längerer Weg, aber genauso effektiv. Sie sollten diese Methode verwenden, wenn Sie andere Fehlerbehebungen für die betreffende App durchführen möchten, z. B. das Löschen des Cache oder der Daten. Und so wird’s gemacht:

Öffnen Sie die App Einstellungen.
Tippen Sie auf Apps.
Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen (Symbol mit drei Punkten, oben rechts).
Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
Suchen Sie die App und tippen Sie auf sie.
Tippen Sie auf Stopp erzwingen.

admin

View more posts from this author