Bitcoin UP Review Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von Bitcoin UP ist in drei Vorlagen unterteilt: Einfach, Fortgeschritten und Fortgeschritten. Die Handelssoftware von Bitcoin UP gilt als eine der komplexesten und umfassendsten der Branche, da alle Abschnitte eine zunehmende Vielfalt an Handelsparametern beinhalten.

Obwohl die Handelsoberfläche mit all ihren Funktionen etwas unübersichtlich erscheinen mag, ist sie perfekt für fortgeschrittene Trader. Die Oberfläche verfügt über 13 Farbschemata, die vom Benutzer mit nur einem Klick geändert werden können.

Das Preisdiagramm kann so eingestellt werden, dass es in voller Bildschirmgröße angezeigt wird. Auf der rechten Seite des Charts befinden sich grundlegende Zeichenwerkzeuge, Fibonacci-Extension- und Retracement-Tools.

Im Orderbuch finden Sie die Geld- und Briefkurse, darunter die Handelshistorie und eine Beobachtungsliste.

Die Benutzer können auch die Parameter wie gleitende Durchschnitte und Bollinger-Bänder für alle Chart-Overlays sowie die Handelsindikatoren ändern.

Zahlungsoptionen

Bitcoin UP unterstützt Einzahlungen und Abhebungen auf verschiedene Arten: Banküberweisungen, SEPA, SWIFT, Überweisungen und Kryptowährungen.

Bitcoin UP-Gebühren

Unten in unserem Bitcoin UP Testbericht finden Sie Informationen zu den Überweisungsgebühren, die je nach Transaktionskosten variieren und je nach Gebührenstruktur des Zahlungsdienstes angepasst werden können. Die aktuellen Gebühren sind:

  • EUR SEPA: Einzahlung (kostenlos) / Abhebung (0,09 €) – nur EWR-Länder;
  • USD Banküberweisung: Einzahlung ($5 USD) / Abhebung ($5 USD) – nur für die USA;
  • EUR Einzahlung per Banküberweisung (€10) – nur außerhalb der USA;
  • USD Banküberweisung Einzahlung ($10 USD) / Abhebung ($60 USD) – nur außerhalb der USA;
  • JPY Bankeinzahlung (kostenlos, ¥5.000 Mindesteinzahlung) / Abhebung (¥20) – nur in Japan;
  • CAD Überweisung (kostenlos) / EFT-Abhebung ($10 CAD Gebühr, $25K CAD tägliches Maximum).

Fast alle Krypto-Einzahlungen sind gebührenfrei, aber bei Abhebungen fallen Gebühren an:

  • Bitcoin (XBT): Abhebung (0,001 BTC);
  • Ether (ETH): Einzahlung (geringe Transaktionsgebühr, um ETH in die Bitcoin UP-Brieftasche zu übertragen) / Abhebung (0,005 ETH);
  • Ripple (XRP): Abhebung (0,02 XRP);
  • Litecoin (LTC): Abhebung (0,02 LTC);
  • Bitcoin Cash (BCH): Abhebung (0,001 BTC);
  • Tether (USDT): Abhebung (5 USDT);

Handelsgebühren

Die Gebührenstruktur von Bitcoin UP ist etwas komplexer, mit einem Maker-Taker-System, das auf den Volumina einer 30-tägigen Handelsperiode basiert. Die Gebühren werden für jeden getätigten Handel erhoben und sind in vier Kategorien unterteilt: Handel, Stablecoin, Dark Pool und Margin Trading.

Es ist wichtig anzumerken, dass der Dark Pool nur für verifizierte Pro-Konten zur Verfügung steht, wobei die Mindestauftragsgröße 11,5 XBT (~100.000$) und 375 ETH (~50.000$) beträgt.

admin

View more posts from this author