DigiByte, Kosmos, Bitcoin Bargeldpreisanalyse

DigiByte, Kosmos, Bitcoin Bargeldpreisanalyse: 31. August

Bitcoin Cash zeigte zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels Anzeichen von Hausse, wobei der Vermögenswert versuchte, den Abwärtstrend der letzten Tage umzukehren. Eine Bestätigung desselben könnte jedoch auf den Charts noch einige Tage dauern. Im Gegenteil, DigiByte hatte unter einem starken rückläufigen Momentum bei BitQT zu kämpfen. Darüber hinaus verzeichnete Cosmos in jüngster Zeit ausgezeichnete Gewinne und erreichte neue ATHs, wobei erwartet wird, dass sich ATOM auf den Charts um neue Niveaus konsolidieren wird.

Bitcoin Bargeld [BCH]

Mit einer Marktkapitalisierung von 5,1 Milliarden Dollar bleibt Bitcoin Cash die größte Abspaltung von Bitcoin, wobei das Krypto-Asset auf Platz 5 der CoinMarketCap rangiert.

Die Unterstützung für BCH lag bei 265 $, während das Widerstandsniveau bei 288 $ lag. Bitcoin Cash befindet sich seit mehr als einer Woche in einem Abwärtstrend, und zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde BCH bei $ 278 gehandelt, was auf eine kurzfristige Hausse hindeutet.

Die Bollinger-Bänder hatten sich für einige Sitzungen verengt, bevor der Preis auf die Oberseite der Bänder einbrach. Der RSI zeigte einen Wert von 60, ein zinsbullisches Zeichen. Tatsächlich hat der RSI zusammen mit dem Kurs auch höhere Tiefststände erreicht, seit der BCH-Kurs vor ein paar Tagen auf $257 gesunken ist.

Es wurde erwartet, dass Bitcoin Cash die Widerstandsmarke bei $288 testen würde.

Kosmos [ATOM]

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels lag Cosmos mit einer Marktkapitalisierung von 1,5 Milliarden Dollar auf Platz 17. Er hatte ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 350 Millionen Dollar, eine Zahl, die weit unter dem Durchschnitt der letzten Tage lag.

Unter Verwendung des Fibinacci-Retracement-Tools wurden wichtige Retracement-Level beobachtet. Bei Redaktionsschluss notierte ATOM bei $7,552, ein Niveau, das nahe dem 23,6% Retracement-Level bei $7,67 lag.

ATOM bildet seit einigen Tagen höhere Tiefststände (angezeigt durch die gelbe Trendlinie) und könnte die 7,67 $-Zone zurückerobern.

Der Directional Movement Index (DMI) zeigte das Fehlen eines starken Trends, wobei der ADX (gelb) unter 20 lag. Ein Wert über 20 wird oft verwendet, um einen starken Trend anzudeuten. Mangels Aufwärtsdynamik ist es wahrscheinlich, dass der ATOM unter die Trendlinie einbrechen und die Unterstützung bei 38,2% Retracement-Level, $6,86, erreichen wird.

DigiByte [DGB]

Digibyte hat in den letzten Tagen mit mindestens 14.321 sozialen Posten und Erwähnungen allein in der letzten Woche viel Aufmerksamkeit erregt. Bei Redaktionsschluss lag der DGB mit einer Marktkapitalisierung von 362 Millionen Dollar auf Platz 50 der Charts.

Der starke Abwärtstrend des DGB-Marktes wurde durch den Aroon-Indikator bestätigt und zeigte zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels keine Anzeichen für eine Umkehr. Der Aroon-Aufwärts-Indikator (orange) hatte die obere Grenze nicht überschritten und blieb weiterhin unterhalb des Aroon-Abwärts-Indikators (blau) auf den Charts.

Darüber hinaus lag die 20 SMA (weiß) deutlich unter der 50 SMA (gelb) und zeigte damit Rückläufigkeit. Schließlich gab auch der Parabolic SAR ein Verkaufssignal.

Sollte die Unterstützung bei $0,0262 nicht halten, könnte der DGB im Zuge dieses Abwärtstrends auf $0,0223 gedrückt werden. Es ist zu erwarten, dass der DGB springen und bei den einfachen gleitenden Durchschnitten bei BitQT auf Widerstand stoßen wird. Ein kurzfristiger Aufwärtstrend kann erst dann festgestellt werden, wenn der Kurs einige Sitzungen lang über der 50 SMA gehandelt wird.