Der Social-Networking-Gigant Facebook hat soeben ein Rebranding des digitalen Brieftaschendienstes angekündigt, den er mit seiner bevorstehenden digitalen Währung Libra nutzen will. Die Brieftasche, die zuvor „Calibra“ hieß, ist jetzt unter dem Namen „Novi“ bekannt.

Facebook sagt, dass der neue Name von den lateinischen Wörtern „Novus“ und „via“ abgeleitet ist, was „neu“ bzw. „Weg“ bedeutet.

Die Brieftasche der Waage erhält ein Make-up

Wie BeInCrypto bereits früher berichtete, gab Facebook seine Ambitionen für digitale Währungen erstmals im Juni 2019 bekannt. Das Libra-Projekt zog von Anfang an eine hochkarätige Aufmerksamkeit auf sich.

Nach verschiedenen Regierungsanhörungen, immensen regulatorischen Gegenreaktionen, einigen Umbesetzungen der Kernmitglieder und sogar Präsident Trump, der sich im vergangenen Sommer der Kryptogeldindustrie im weiteren Sinne zugewandt hat, gab es 2020 nur wenige neue Aktualisierungen des Projekts.

Facebook brach das Schweigen jedoch heute Morgen mit einer Pressemitteilung, in der das Rebranding der digitalen Brieftasche des Unternehmens detailliert beschrieben wird. Die Firma aus San Francisco gab auch Einzelheiten über das erste Produkt von Novi Financial bekannt. Facebook sagt, dass die Nutzer Novi als eigenständige App oder in Verbindung mit den Apps Messenger und WhatsApp verwenden können.

Es behauptet, dass Übertragungen sofort und ohne „versteckte Gebühren“ erfolgen werden. Das Unternehmen fügte hinzu, dass alle Novi-Benutzer KYC-geprüft werden und von einem 24/7-Kundendienst profitieren werden.

Social Media Apps auf das Smartphone laden

Unter einem Mikroskop

Angesichts der regulatorischen Gegenreaktionen, mit denen das Unternehmen bereits konfrontiert war, scheint die Markenumstellung ein Versuch zu sein, Facebook von der digitalen Währung selbst zu distanzieren. Der ursprüngliche Name des Unternehmens für Novi war Calibra, ein klarer Hinweis auf die digitale Währung Libra, mit der es interagieren wird.

U.S.-Finanzregulatoren wie die Securities and Exchange Commission unterscheiden klar zwischen zentralisierten und dezentralisierten digitalen Währungen. Die Aufsichtsbehörde, die Bitcoin und Ethereum nicht als Wertpapiere betrachtet, ist das beste Beispiel dafür. [Investopedia]

In der heutigen Veröffentlichung äußerte sich Facebook nicht zum Starttermin von Libra, der ursprünglich für den Sommer 2020 vorgesehen war. Es heißt jedoch, dass die Novi-Brieftasche in ausgewählten Ländern erhältlich sein wird, sobald sie die Genehmigung der Aufsichtsbehörden erhalten hat.