Bitcoin jatkaa nousuaan; Tuleeko 12 000 dollaria pian?

Onko bitcoin saavuttamassa 12 000 dollarin markkaa?

Bitcoin on vakavassa rullassa

Se näyttää varmasti tällä tavalla ottaen huomioon kuinka korkea bitcoin on ollut liikkeellä kahden viime viikon aikana. Alun perin 10 000 dollarin markan ylittämisen ja psykologisen esteen ylittämisen jälkeen valuutta nousi sitten 11 000 dollarin ohi, askeleen, jonka monet ihmiset eivät odottaneet digitaalisen kolikon ottavan. Nyt kirjoittamishetkellä bitcoin jatkaa nykyistä nousuaan ja käy kauppaa 11 353 dollarilla, mikä on korkein noin vuoden kuluttua.

Aiemmat kuukaudet eivät ole aina olleet ystävällisiä maailman ykköspetovaluutoille markkinakaton mukaan. Yhtäältä omaisuuserä putosi korkealle 3 000 dollarin vaihteluvälille maaliskuun puolivälissä sen jälkeen, kun koronaviruspandemia alkoi todella järkyttää maailmantaloutta. Sieltä omaisuuserä lopulta toipui, jopa hypätä 9000 dollarin vaihteluväliin toukokuun alussa.

Se ei onnistunut lyhyesti lakko $ 10K linjaa, vaikka tämä ei kestänyt, ja Bitcoin Future jatkoivat hääriä koko $ 9000 vaihteluväli seuraavan kahden ja puolen kuukauden ajan. Tuona aikana se iski jälleen 10 000 dollarilla, vaikka tämä hyppy kesti vain tunteja, ja monet olivat huolissaan siitä, että bitcoin oli potentiaalisesti saavuttanut huippunsa eikä saavuttanut yhtään korkeampaa pistettä ennen vuoden loppua.

He olivat väärässä. Omaisuuserä on lisännyt hintaansa noin 2 000 dollaria kahden viime viikon aikana sen jälkeen, kun uutisista on saatu ylimääräistä ärsytysrahaa ja pankeille on annettu vihreä valo tarjoamalla salauspalveluita asiakkailleen.

Ovatko uudet verot BTC: n tulevaisuudessa?

Lisäksi bitcoin on kulkenut yhdessä kullan kanssa, jolloin termi “digitaalinen kulta” on tullut näkyväksi. Jalometallit ovat saavuttaneet uuden korkeuden tällä viikolla ja ovat nyt lyömässä 2000 dollaria unssilta. Tämä johtuu todennäköisesti ihmisistä, jotka tarkastelevat tällaista omaisuutta erilaisessa valossa, kun otetaan huomioon ankarat olosuhteet, jotka johtuvat uusien COVID-19-tapausten hyökkäyksestä. GSE-ryhmän toimitusjohtaja Nick Cowan selitti lausunnossaan:

COVID-19-pandemia on johtanut hallituksen puuttumiseen maailmanlaajuisesti. Keskipitkällä aikavälillä tämä johtaa epäilemättä veronkorotuksiin ja mahdollisten omaisuuserien veloittamiseen. Siksi on kiinnostusta omaisuuteen, joka tarjoaa siirrettävyyttä verottamatta. Taide, autot, kulta, viini ja BTC ovat kaikki kiinnostavia, suuntauksen odotan jatkuvan… Näen BTC: n samalla tavalla kuin näen kullan. Se on vaihtoehto, mutta et voi käyttää sitä kaupoissa. Digitaalinen fiat on tulevaisuus.

Vaikka hänen sanansa soivat totta useille bitcoin- ja salausfaneille kaikkialla, bitcoineja ei voida koskaan pitää laillisina tai valtavirtaina, ennen kuin se hyväksytään tavaroiden ja palveluiden maksutapana kaupoissa ja vähittäismyyntipisteissä kaikkialla. Vaikka Bakktin kaltaiset alustat ovat työskennelleet saadakseen aikaan tämän, niiden pyrkimykset ovat osoittautuneet tuloksettomiksi, ja bitcoinia käytetään edelleen pääasiassa spekulatiivisiin tarkoituksiin.

BITCOIN BREAKOUT BOVEN $11K ZOU MOETEN LEIDEN TOT ALL-TIME HIGH: ANALIST

  • Bitcoin sprong voor het eerst sinds augustus 2019 over de $11.000-niveau maandag.
  • De rally verscheen als een verzwakkende dollar geïnjecteerd nieuwe koopmomentum in de safe-haven activa.
  • Josh Rager, de mede-oprichter van Blockroots, verklaarde dat de laatste sprong de Bitcoin naar een recordhoogte zou moeten leiden nadat hij zich een soortgelijke stap uit 2019 herinnerde.

Een vlaag van steunende grondbeginselen hielp de Bitcoin-prijs te breken boven $11.000, een niveau dat het voor het laatst raakte in augustus 2019.

De benchmark cryptocurrency stelde een jaar-tot-datum high vast op $11.420 op maandag, net zoals een verzwakkende US-dollar de biedingen op safe-haven activa opheft. Het voorschot markeerde de derde opeenvolgende dagelijkse winst van Bitcoin, waarbij de prijs met maar liefst 19,57 procent steeg (gegevens van Coinbase).

Bitcoin heeft in het derde kwartaal maar liefst 25 procent gewonnen, en dit jaar ongeveer 50 procent, waardoor het een van de best presterende activa in 2020 is.

ALL-TIME HIGH IN HET VOORUITZICHT

Josh Rager, de c0-oprichter van Blackroots.com, verklaarde eerder dinsdag dat hij Bitcoin ziet doorgaan met zijn stierenloop om uiteindelijk een hoogtepunt te bereiken.

De analist legde uit dat de laatste rally van de cryptocurrency lijkt op de rally die in april 2019 is begonnen.

Destijds was de BTC/USD-wisselkoers gedurende het hele tijdsbestek februari-maart zijwaarts aan het evolueren. Later, op 2 april, brak het paar uit zijn zijdelingse koers met een beslissende $1.000-kandelaar. Drie maanden later, had het een jaar-tot-datum hoog tot boven de $13.000 gevormd.

Deze dagelijkse sluiting is verbazingwekkend en zou heel goed kunnen lijken op de $1k kaars van april 2019 die een einde maakte aan de berenmarkt en een rally tot $13k voedde,“ zei meneer Rager. „Alleen deze keer zou de rally moeten leiden tot een nieuwe all-time-high voor BTC.

Victor Dergunov, de oprichter van de crypto-gebaseerde Albright Investment Group, verklaarde ook dat Bitcoin tegen het einde van dit jaar boven de $20.000 zou kunnen doorbreken. Hoewel de winst volgens hem te danken zou zijn aan de groeiende blootstelling van de cryptocrisis in de mainstream.

Bitcoin is al jaren officieel geclassificeerd als handelswaar in de VS, maar het begint nu ook erkend te worden als een valuta of als een officieel ruilmiddel„, zei hij in een briefje.

BITCOIN ONTMOET MACRO

De positieve vooruitzichten werden verder ondersteund door ondersteunende macro-economische katalysatoren.

De Bitcoin Code kwam tot stand op een bloeiende vraag naar een veilige haven, een sentiment dat ook hielp om het goud hoger te duwen in de richting van het hoogste niveau ooit. Hun biedingen namen toe tegen de achtergrond van een escalerende kloof tussen de VS en China en het stijgende aantal COVID-zaken in de VS.

De heersende economische onzekerheid heeft de centrale banken en de regeringen in een versoepeling gebracht. De Federal Reserve heeft enerzijds haar benchmarkrente bijna nul gehouden en koopt anderzijds schatkistpapier met een kapitaalreserve van 2 biljoen dollar.

De nieuwe fiat-liquiditeit heeft de Amerikaanse dollar naar het laagste punt in twee jaar tijd geduwd. Ondertussen heeft de lagere rente het 10-jaars reële rendement van de schatkist – gecorrigeerd voor inflatie – naar een historisch dieptepunt van min 0,9 procent gebracht. Het lijkt er dus op dat investeerders hun safehavens opraken, waardoor activa als goud en Bitcoin aantrekkelijker worden.

Il servizio Live-Streaming Service Twitch offre agli abbonati uno sconto del 10% se pagano con Cryptocurrency

Il servizio di live-streaming Twitch offre ora uno sconto del 10% sull’abbonamento per chi si registra con la crittovaluta. La nuova offerta di Twitch sfrutta il processore di pagamento Bitpay, in quanto si tratta della prima promozione di sconto basata sulla crittografia di un’azienda di questa portata.

Questa settimana, il servizio di live-streaming Twitch

Questa settimana, il servizio di live-streaming Twitch ha rivelato di offrire uno sconto del 10% per gli abbonati che pagano gli abbonamenti con una valuta criptata. Twitch è un servizio che permette lo streaming in diretta ed è stato introdotto nel 2011.

La piattaforma è molto popolare tra i giocatori in live-streaming e nel 2017 ha superato il servizio di streaming Youtube Gaming. Twitch ha oltre 27.000 canali partner, 15 milioni di utenti attivi ogni giorno e 2,2 milioni di emittenti ogni mese.

Per consentire alle persone di sfruttare le valute crittografiche per uno sconto del 10% sui servizi, Twitch, una consociata di Amazon, sta utilizzando il sistema di elaborazione crittografica di Bitpay per accettare i pagamenti.

La società Bitpay, con sede ad Atlanta, permette pagamenti in bitcoin (BTC), Bitcoin Billionaire, ethereum (ETH), quattro stablecoin in USD (GUSD, USDC, PAX e BUSD) e ripple (XRP). Essendo un abbonato Twitch, gli utenti hanno accesso esclusivo a emotes, badge e la possibilità di seguire regolarmente i loro streamer preferiti.

Secondo Bill Zielke, il responsabile del marketing di Bitpay „Twitch è il primo grande commerciante a lanciarsi in questa tendenza“. Twitch non è l’unico sito web di gioco e servizio di live streaming che offre il supporto della crittovaluta.

Un certo numero di società di gioco come Take Two

Un certo numero di società di gioco come Take Two (Disintegrazione e Mondo Esterno) e Microsoft supportano i pagamenti con la crittovaluta. Per ottenere lo sconto del 10% gli individui interessati a registrarsi per un abbonamento Twitch devono semplicemente selezionare „paga con Bitpay alla cassa“ per poter pagare con un asset digitale.

Bitpay ha spiegato che è entusiasmante vedere un’azienda di tendenza come Twitch accettare le valute criptate. L’azienda di Atlanta ritiene che l’industria del gioco vada di pari passo con il supporto delle risorse crittografiche. Proprio di recente Bitpay ha pubblicato un post sul blog che mostra „gli operatori di gioco online attirano i giocatori che usano Bitpay per i depositi istantanei di bitcoin“.

La società nota che l’accettazione del cripto aggiunge „il potenziale per espandere la base di utenti, abbassa i costi, elimina i chargeback, offre velocità e non ha confini“, come sottolinea la società Bitcoin (BTC) e altri asset cripto „possono essere inviati ovunque nel mondo in pochi minuti“.

Lost Bitcoin to Skyrocket Unless Investors Start Making Wills

Zbliżający się kryzys dziedziczenia kryptońskiego może doprowadzić do nieodwracalnej utraty milionów żetonów, jeśli wyniki nowego sprawozdania okażą się prawdziwe.

89% ankietowanych inwestorów krypto walutowych stwierdziło, że w pewnym stopniu obawia się utraty swoich aktywów po śmierci, ale mniej niż jedna czwarta stwierdziła, The News Spy że ma stanowczy plan, co stanie się z ich ciężko zarobionym kryptonimem po śmierci, jak wynika z ostatniego badania przeprowadzonego przez Instytut Kremacji.

A ponieważ tysiąclecia stały się ważnym czynnikiem napędzającym rynek kryptograficzny, kwestia zaginionej krypty może stać się o wiele poważniejsza w nadchodzących latach.

To, jak inwestorzy martwią się, że umrą ze swoimi krypto-aktywami

Lost Bitcoin to Skyrocket Unless Investors Start Making Wills 102
Źródło: Instytut Kremacji
Autorzy raportu piszą, że „część równania sprowadza się do braku usług i niewielkiej ilości przepisów dotyczących planowania nieruchomości i aktywów kryptograficznych“.
Z danych zawartych w raporcie wynika, że posiadacze kryptografii z tysiąclecia (osoby w wieku od 26 do 40 lat) są pięć razy bardziej skłonni nie planować najgorszego niż Boomers, lub są w wieku od 56 do 76 lat.

Niepowodzenie w rozwiązaniu tego problemu może spowodować utratę bitcoinów o wartości miliardów dolarów (BTC) i innych żetonów. Coincover szacuje, że do tej pory stracono około 4 mln BTC (37,6 mld USD).

Liczba ta może szybko wzrosnąć w miarę starzenia się „Zoomerów“, jeśli dane z badania Instytutu Kremacji rzeczywiście okażą się odzwierciedlać największy obraz. Instytut Kremacji przeprowadził wywiady z około 1 150 uczestnikami w wieku od 19 do 73 lat.

I choć 32% Amerykanów twierdzi, że sporządziło testament, to według badań przeprowadzonych przez Caring.com w 2020 roku tylko 7% inwestorów kryptońskich – którzy mają tendencję do bycia młodszymi – twierdzi, że sporządziło testament zawierający instrukcje dotyczące ich aktywów kryptońskich.

Autorzy raportu Instytutu Kremacji napisali,

 

„86% Generation Xers i 94% Baby Boomers imponująco donoszą, że mają jakiś plan, aby zapewnić, że ich majątek zostanie rozdzielony pomiędzy członków rodziny. Jest to kontrast w stosunku do młodszych pokoleń, które mają znacznie mniejsze szanse na wprowadzenie takiego planu. Zarówno Tysiąclecia (65%) jak i Pokolenie Zers (41%) zgłosiły, że mają jakiś plan“.

Spośród tych, którzy przygotowali plany „dziedziczenia“, które umożliwią najbliższym dostęp do ich krypty, 65% stwierdziło, że trzyma wytyczne w swoich gospodarstwach domowych, 17% zapisało je na komputerach, a 15% wybrało rozwiązania związane z napędami USB. Depozyty zabezpieczające zostały wybrane przez 2% inwestorów kryptograficznych z planem „dziedziczenia“, podczas gdy 1% stwierdziło, że ma inne pomysły.

Jednak wraz z rosnącą świadomością potencjalnych zagrożeń związanych z inwestowaniem, Instytut Kremacji przewiduje, że w najbliższych latach nastąpi szybki wzrost rynku usług kryptograficznych dla inwestorów, co pozwoli im zabezpieczyć swoje żetony kluczami prywatnymi w przypadku ich śmierci.

Ewentualne rozwiązania, takie jak „dead man’s switch“, automatyczny program, który mógłby automatycznie przenosić dostęp do portfela kryptograficznego na spadkobierców na podstawie akt zgonu użytkowników, mogą pomóc zainteresowanym inwestorom lepiej spać w nocy.

An IT contractor stole $38,000 in crypt coins while repairing a company’s computers

An IT specialist was jailed for 20 months at Liverpool Crown Court on 11 June, after stealing crypt coins worth more than £30,000 (USD 38,000).

According to St Helens Star, freelance contractor Mark Andrews of St Helens had been hired to repair a company’s computer systems last year, when he found and stole digital assets belonging to the company’s owner.

CipherTrace: Nearly $1.4 billion in crypts were stolen in the first five months of 2020

The IT contractor received the „keys to the kingdom“
The victim had previously purchased a number of crypto currencies that he had stored in a private folder on his commercial network. By April 2019, the value of this had increased to £31,244 (USD 40,000).

He employed Andrews to solve problems with the company’s IT software, paying £1,320 (USD 1,720) for the work.

Hackers increasingly rely on Trojans to implement ransomware attacks
However, even though Andrews had access to the company’s network, he gained access to the victim’s private folder and stole all the crypt coins he had.

Be careful who you trust

When the victim realized what had happened, she reported it to the police, who confiscated Andrews‘ computer and discovered the transactions.

Recent Data Hacking Could Put Millions of Dollars at Risk in Bitcoin
The police managed to recover £17,000, although Andrews had already spent £14,000 to pay off his debts. It was also found that he had four previous convictions for offences, including obtaining property by deception.

Before Andrews was jailed, he told the court he felt „very stupid“ and „couldn’t believe what he did. A statement from the victim of the businessman whose cryptomoney was stolen said the incident had really affected his ability to trust people.

While the number of Bitcoin Revolution stolen in this incident is a drop in the ocean compared to the $1.4 billion stolen in the first five months of 2020, it highlights the need to be aware of the keys that are stored on devices that are serviced or maintained. It also reminds the public that not all crypto coins are stolen from high-profile hacks.

Russia proposes fines of up to 2 million rubles and 7 years‘ imprisonment for illegal use of crypto coins

 

Russian lawmakers have suggested penalties of up to 2 million rubles ($27,800) and seven years in prison for the illegal exchange of digital assets and crypto-currencies.

According to reports by the Russian commercial channel RBC, draft amendments to the administrative and criminal offence codes were received but have not yet been agreed by law.

Hackers sell data of 129 million Russian car owners for Bitcoin

Degrees of sanction
The suggested sanctions are small-scale, starting with administrative sanctions for violating the proposed rules governing transactions that use digital currencies to pay for goods or services provided.

In that case, the goods may be seized, along with fines issued from 20,000 to 200,000 rubles ($278 to $2,780) to individuals, from 50,000 to 400,000 rubles to employees, and legal entities may be fined from 100,000 to 1 million rubles.

Miners in Europe prepare for

  1. bitcoin’s security model: a deep dive
  2. copyright office responded
  3. announced in january
  4. santiago stock exchange
  5. finally launched its native token
  6. ~$60 million hack
  7. acquired the startup
  8. site redesign to accommodate multiple cryptocurrencies
  9. intel’s spectre and meltdown bugs
  10. as akon tells it

halving, but energy costs remain a barrier

Fines apply for organizing the illegal movement of digital assets or providing means for issuing digital currency within the Russian territory.

The same acts may be considered criminal violations if they cause great harm to citizens, organizations or the state. This will result in higher fines, as well as up to five years of forced labor or seven years in prison.

There is also a fine for buying digital assets for cash on Russian territory and transferring funds from the kryptonie to Russian bank accounts.

Blockchain.com will support the Russian rouble despite local uncertainty about cryptomonies
Kryptonian companies migrate
Yuri Pripachkin, president of the Russian Association of Kryptomonas and Blockchain, says the new package of laws essentially comprises a complete ban on cryptomonas and will not allow Russian companies to benefit from this technology.

He believes the new rules, if implemented by law, could lead to a mass exodus of companies out of Russia to relocate to neighboring countries with more encryption-friendly jurisdictions, he said:

In fact, the Russian government proposes to build a new iron curtain on the digital economy with its own hands.

Russia has not known what direction to take with crypto currencies for several years, although it has recently taken more concrete steps to regulate digital assets.

Facebook verleiht der digitalen Brieftasche Libra den Namen Novi

Der Social-Networking-Gigant Facebook hat soeben ein Rebranding des digitalen Brieftaschendienstes angekündigt, den er mit seiner bevorstehenden digitalen Währung Libra nutzen will. Die Brieftasche, die zuvor „Calibra“ hieß, ist jetzt unter dem Namen „Novi“ bekannt.

Facebook sagt, dass der neue Name von den lateinischen Wörtern „Novus“ und „via“ abgeleitet ist, was „neu“ bzw. „Weg“ bedeutet.

Die Brieftasche der Waage erhält ein Make-up

Wie BeInCrypto bereits früher berichtete, gab Facebook seine Ambitionen für digitale Währungen erstmals im Juni 2019 bekannt. Das Libra-Projekt zog von Anfang an eine hochkarätige Aufmerksamkeit auf sich.

Nach verschiedenen Regierungsanhörungen, immensen regulatorischen Gegenreaktionen, einigen Umbesetzungen der Kernmitglieder und sogar Präsident Trump, der sich im vergangenen Sommer der Kryptogeldindustrie im weiteren Sinne zugewandt hat, gab es 2020 nur wenige neue Aktualisierungen des Projekts.

Facebook brach das Schweigen jedoch heute Morgen mit einer Pressemitteilung, in der das Rebranding der digitalen Brieftasche des Unternehmens detailliert beschrieben wird. Die Firma aus San Francisco gab auch Einzelheiten über das erste Produkt von Novi Financial bekannt. Facebook sagt, dass die Nutzer Novi als eigenständige App oder in Verbindung mit den Apps Messenger und WhatsApp verwenden können.

Es behauptet, dass Übertragungen sofort und ohne „versteckte Gebühren“ erfolgen werden. Das Unternehmen fügte hinzu, dass alle Novi-Benutzer KYC-geprüft werden und von einem 24/7-Kundendienst profitieren werden.

Social Media Apps auf das Smartphone laden

Unter einem Mikroskop

Angesichts der regulatorischen Gegenreaktionen, mit denen das Unternehmen bereits konfrontiert war, scheint die Markenumstellung ein Versuch zu sein, Facebook von der digitalen Währung selbst zu distanzieren. Der ursprüngliche Name des Unternehmens für Novi war Calibra, ein klarer Hinweis auf die digitale Währung Libra, mit der es interagieren wird.

U.S.-Finanzregulatoren wie die Securities and Exchange Commission unterscheiden klar zwischen zentralisierten und dezentralisierten digitalen Währungen. Die Aufsichtsbehörde, die Bitcoin und Ethereum nicht als Wertpapiere betrachtet, ist das beste Beispiel dafür. [Investopedia]

In der heutigen Veröffentlichung äußerte sich Facebook nicht zum Starttermin von Libra, der ursprünglich für den Sommer 2020 vorgesehen war. Es heißt jedoch, dass die Novi-Brieftasche in ausgewählten Ländern erhältlich sein wird, sobald sie die Genehmigung der Aufsichtsbehörden erhalten hat.

Multi-Ledger-Token zur Schaffung von Transaktionsfreiheit

BiKi.com listet Hybrix auf, den ersten Multi-Ledger-Token zur Schaffung von Transaktionsfreiheit

Singapur, 15. Mai 2020 – Das globale Handelsunternehmen für digitale Vermögenswerte BiKi.com freut sich, die Auflistung des mehrbändigen, kettenübergreifenden Hybrix (HY)-Projekts bekannt zu geben. BiKi ist bekannt dafür, dass es auf seiner Plattform eine Vielzahl beliebter Projekte anbietet, und freut sich, seinen Nutzern ein weiteres Qualitätsmerkmal anbieten zu können.

Kategorie Informationstechnologieprodukte bei Bitcoin Era

Hybrix, das im Rahmen der Salangidae Association eingereicht wurde, ist bei den One Planet Awards 2019 zum Startup des Jahres in der Kategorie Informationstechnologieprodukte bei Bitcoin Era ernannt worden. Das Experten-Scouts-Team von The Next Web hat Hybrix auch als eines der vielversprechendsten Jungunternehmen im europäischen Blockkettenraum ausgewählt, da es einen Multi-Ledger-Blockexplorer gebaut hat.

Ethan Ng, CEO von BiKi Südostasien, sagt: „Als wir auf ein so einzigartiges Projekt wie Hybrix stießen, wussten wir, dass die asiatischen Märkte nach Projektmöglichkeiten wie diesem Ausschau hielten. Die Meilensteine, die Hybrix in so kurzer Zeit erreicht hat, zeigen die Fähigkeit dieses Projekts, seine Vision zu verwirklichen“.

Die Zusammenarbeit mit BiKi.com gewährleistet, dass der Hybrix einem breiteren und vielfältigeren Publikum vorgestellt wird. Bisher ist das Projekt vor allem unter Entwicklern bekannt, wo es allein im letzten Monat mehr als 500 NPMs heruntergeladen hat. Der Schritt, eine Partnerschaft mit BiKi einzugehen, wird dazu dienen, sein Publikum zu erweitern, da BiKi das Tor zu einem asiatischen Markt öffnet, einem Markt, auf den Hybrix bisher nur kleine Schritte hin unternommen hat.

kommentiert Joachim de Koning, CEO von Hybrix: „Die Zusammenarbeit mit Biki ist für uns eine sehr spannende Kooperation. Biki stellt für uns das Tor von Europa nach Asien dar. Ein Markt, von dem aufgrund der Möglichkeiten, die Hybrix bietet, immer mehr Interesse ausgeht“.

Die gesamte Kryptosphäre vereinen

Beginnend in einem Keller und später in einem Gewächshaus haben Joachim de Koning und sein Team ein wenig bekanntes Projekt in eines der weltweit vielversprechendsten und auch das erste Multi-Ledger-Token verwandelt, das über Blockkettengrenzen hinausgeht.

Im Jahr 2017 von Krypto-Enthusiasten finanziert, startete Koning das „Internet der Münzen“ mit dem Ziel, eine Brieftasche mit Kryptogeld zu entwickeln, die agnostischer Natur war und es ermöglichen würde, jede beliebige (Block-)Kette zu ihrer Funktionalität hinzuzufügen. Daraufhin wurde der Hybrix (HY)-Daemon entwickelt, der den revolutionären Kern bildet, auf dem die Brieftasche aufgebaut ist. Dieser sollte später die Hybrix-Plattform werden.

Ziel war es, die Hybrix-Plattform weiterzuentwickeln und ihre Leistungsfähigkeit in vollem Umfang zu nutzen, um schließlich die gesamte Kryptosphäre zu vereinen. Da der Hybrix-Code quelloffen ist, hat in den letzten drei Jahren ein enthusiastisches Team junger Fachleute an dem gearbeitet, was wir heute als die Hybrix-Plattform kennen. Sie haben ein umfangreiches System entwickelt, das über 31 Blockketten und mehr als 387 Token verbindet.

Dezentralisierung, Datenschutz und Autonomie

Der Auftrag des Teams lässt sich auf die ursprünglichen Blockkettenprinzipien der Dezentralisierung, Privatsphäre und Autonomie zurückführen. Der Gründer Joachim de Koning, ein Early Adopter und Minenarbeiter von Bitcoin (und Litecoin), arbeitet seit 2014 daran. Seine persönliche Überzeugung ist, dass Freiheit und Privatsphäre gepaart mit persönlicher Verantwortung wichtige Grundlagen für persönliche Finanzen sind. Die Blockchain-Technologie ermöglicht eine positive, freie, anonyme und humanistische Herangehensweise an das Finanzwesen, die perfekt mit Konings Idealen und Prinzipien übereinstimmt. Dieselben Werte sollten später die treibende Kraft hinter der gesamten Entwicklung bei Hybrix werden.

Während die Krypto-Szene eine Vielzahl von Unternehmen und Initiativen hervorbrachte, die mehr oder weniger die gleichen Ziele verfolgten, erwies sich die sich ständig ausdehnende Landschaft, in der die Entwicklungen in rascher Folge aufeinander folgten, als fruchtbarer Boden für Profiteure, Intriganten und leicht verdientes Geld. Da Joachim erkannte, dass Verbraucher und andere Nutzer in einem solchen Umfeld den Kürzeren ziehen würden, beschloss er, eine Initiative zu starten, die die Stärken der Kryptosphäre kombinieren und nach Einheit streben sollte.

Bitcoin wurde durch seine jüngste Rallye grundlegend verändert

Die intensive Rallye von Bitcoin in den letzten sechs Wochen hat es ihm ermöglicht, fast alle Verluste zu beseitigen, die entstanden sind, als es zum ersten Mal von Höchstständen von 10.500 USD Ende Februar abfiel. Dieser feste Aufwärtstrend hat es ihm auch ermöglicht, fundamentale Stärke zu erlangen, da sich seine Marktdynamik stark verändert. Optionsdaten für die Krypto signalisieren nun, dass sich Händler so positionieren, dass BTC weiter nach oben sieht. Es war ein wildes Jahr für Bitcoin und die letzten Tage waren keine Ausnahme. Vor ungefähr zwei Tagen konnte BTC eine explosive Aufwärtsdynamik verzeichnen, die es von Tiefstständen von 7.700 USD auf Höchststände von 9.500 USD führte.

Ab diesem Zeitpunkt ging die Krypto leicht zurück, obwohl die Käufer immer noch versuchen, eine feste Position innerhalb der 9.000-Dollar-Region zu erobern.

Diese Preisbewegung hat die fundamentale Struktur der Benchmark-Kryptowährung erheblich verändert, da Daten zum Terminmarkt zeigen, dass sich die Herangehensweise der Anleger an den Handel erheblich geändert hat.

Es scheint nun auch, dass die meisten Optionshändler jetzt damit rechnen, dass sich dieser Aufwärtstrend in den kommenden Tagen und Wochen weiter ausdehnt.

Bitcoin-Futures-Händler erholen sich immer noch von den jüngsten Verlusten

Ein klares Nebenprodukt der jüngsten Volatilität der Kryptowährung war der Schaden, der Futures- und Margin-Händlern zugefügt wurde. Mitte März, als Bitcoin von der 8.000-Dollar-Region auf Tiefststände von 3.800 Dollar fiel, erlitten hier online die Futures-Händler einen massiven Schlag. Der tägliche Rückgang von rund 50% zwang viele von ihnen, liquidiert zu werden oder ihre Positionen zu verlassen.

In der Zeit seitdem hat sich das Open Interest von BTC-Futures nicht stark erholt, was darauf hindeutet, dass viele Händler die Märkte verlassen oder vollständig verlassen haben.

Die Forschungs- und Datenplattform Skew sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Ereignis und wies auf ein Diagramm hin, das die erschütternden Auswirkungen dieser Preisbewegung auf Futures-Händler zeigt.

„Die offenen Positionen von Futures bleiben im Durchschnitt deutlich niedriger als vor dem Ausverkauf. Ein Großteil der Longs musste am Tag mit einem Ausfall von über 40% aussteigen und kann nicht so schnell zurückkehren “, erklärten sie.

Dies fiel auch mit dem offenen Interesse von Bitcoin zusammen, dass BitMEX gestern auf ein Allzeittief gefallen war, was darauf hinweist, dass Margin-Händler auch durch die immense Volatilität der Benchmark-Krypto beeinträchtigt wurden.

Krypto-Assets wie bei Bitcoin Evolution

Händler, die BTC erwarten, um weitere Aufwärtsbewegungen zu sehen

Es scheint nun, dass Optionshändler erwarten, dass Bitcoin seinen festen Aufwärtstrend fortsetzt.

Dies wird durch das Put / Call-Verhältnis der Krypto verdeutlicht, das laut Skew zeigt, dass Anleger mehr daran interessiert sind, sich weiter nach oben als nach unten zu positionieren.

„Das Verhältnis von Puts zu offenen Anrufen ist auf das gleiche Niveau zurückgekehrt. Das Open Interest Put / Call-Verhältnis liegt bei Bitcoin strukturell unter 1, die Anleger sind mehr daran interessiert, zu diskutieren und sich nach oben zu positionieren “, stellten sie fest, während sie auf das unten gezeigte Diagramm zeigten.

Dieser potenzielle Aufwärtstrend könnte nachhaltiger sein als in den vergangenen Monaten und Jahren, da die Abwanderung von Futures- und Margin-Händlern vom aufstrebenden Markt zu einer größeren Stabilität beitragen könnte.

Bitcoin-Cash-Analyse: Bulls streben überzeugende Pause über 250 USD an

Der Bitcoin-Bargeldpreis erholte sich kürzlich und testete die Widerstandszone von 250 USD gegenüber dem US-Dollar.

Der Preis korrigiert derzeit Gewinne und handelt über dem Unterstützungsbereich von 230 USD

Auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) gab es einen Bruch über einer großen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe 224 USD. Das Paar wird wahrscheinlich einen weiteren Versuch unternehmen, über den wichtigen Bitcoin Superstar Widerstandsbereich von 250 USD zu klettern. Der Bargeldpreis von Bitcoin zeigt viele positive Anzeichen über 230 USD gegenüber dem US-Dollar. BCH / USD scheint sich kurzfristig auf eine starke Rallye über den Niveaus von 245 USD und 250 USD vorzubereiten.

Bitcoin Cash Price Analyse

In den letzten Sitzungen gab es überwiegend positive Bewegungen beim Bitcoin-Bargeldpreis über dem Widerstand von 220 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis stieg sogar über den Widerstand von 230 USD und den einfachen gleitenden Durchschnitt von 55 (4 Stunden).

Der Aufwärtstrend war derart, dass der Preis über den Widerstand von 245 USD stieg. Während des Anstiegs gab es einen Bruch über einer großen rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe 224 USD auf dem 4-Stunden-Chart des BCH / USD-Paares.

Es testete den 250-Dollar-Widerstandsbereich und korrigierte ihn kürzlich niedriger. Es gab eine Abwärtskorrektur unter dem Niveau von 240 USD. Außerdem gab es eine Unterbrechung unter dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Anstiegs vom 210-Dollar-Swing-Tief auf 250-Dollar-Hoch.

Bitcoin

Der Rückgang wurde jedoch durch den Unterstützungsbereich von 230 USD geschützt. Es scheint, dass der Preis weiterhin gut über dem 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom 210-Dollar-Swing-Tief auf 250-Dollar-Hoch geboten wurde.

Derzeit werden Gewinne über 230 USD konsolidiert. Wenn es weitere Nachteile gibt, wird die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 220 USD gesehen. Der einfache gleitende Durchschnitt von 55 (4 Stunden) liegt ebenfalls nahe 220 USD, um als starke Unterstützung zu fungieren.

Auf der Oberseite liegt eine anfängliche Hürde in der Nähe der Niveaus von 242 USD und 245 USD. Der Hauptwiderstand liegt jetzt in der Nähe des 250-Dollar-Niveaus. Ein erfolgreicher Abschluss über der 250-Dollar-Marke könnte die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen öffnen.

In der Grafik zeigt der Bitcoin-Bargeldpreis deutlich viele positive Anzeichen über den Unterstützungsniveaus von 220 USD und 230 USD. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für weitere Gewinne über den Widerstandsniveaus von 245 USD und 250 USD.